Designpreis Rheinland-Pfalz
Kommunikationsdesign

Der Designpreis des Bundeslandes wird im jährlichen Wechsel für Kommunikationsdesign und Produktdesign vom rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium vergeben und von descom – Designforum Rheinland-Pfalz als Kompetenzpartner durchgeführt.

Seit 1994 setzt Rheinland-Pfalz auf eine aktive Designförderung und unterstreicht die zentrale Rolle von Design als Wirtschafts- und Innovationsfaktor mit der Vergabe dieses Ehrenpreises.

Zielsetzung

Durch die Auszeichnung hervorragender Designleistungen in klassischen und neuen Medien, fördert der Preis die Sensibilität für Design und rückt dessen Mehrwert als Innovationsfaktor in das Bewusstsein der rheinland-pfälzischen Wirtschaft.

Dies gelingt besonders durch beispielhafte Arbeiten, die den Dialog zwischen Gestaltern und Unternehmen anregen. Darüber hinaus versteht sich der Wettbewerb als Impuls, der sich an der Gegenwart orientiert, einen Leistungsvergleich evoziert sowie Bezüge zu technischen und gesellschaftlichen Entwicklungen herstellt.


Design Talents

Die Kategorie „Design Talents“ richtet sich an Studierende aller Fachdisziplinen des Kommunikations- und Mediendesigns sowie Fachschüler, die an einer rheinland-pfälzischen Hochschule oder Fachschule studieren / studiert haben oder die in Rheinland-Pfalz ansässig sind.

Design Studies & Research

Seit 2012 werden auch forschende Leistungen sowie innovative Designkonzepte und -studien berücksichtigt, um eine möglichst frühe Verbindung zwischen Lehre und Wirtschaft herzustellen.


Kategorien

  • Corporate Design
  • Editorial Design
  • Multimedia Design
  • Illustration
  • Fotografie
  • Film/Audio
  • Kommunikation im Raum
  • Design Studies & Research

Design schafft nicht nur Unternehmensidentität, sondern zählt darüber hinaus zu den Faktoren, die langfristig Erfolg im globalen Wettbewerb bewirken können.

Mit einer konsequenten und aufeinander abgestimmten Unternehmens-, Produkt- und Designstrategie wird ein elementares Differenzierungsmerkmal erreicht.

Der Designpreis Rheinland-Pfalz rückt gestalterische und innovative Leistungen aus den jeweils vergangenen zwei Jahren in den Mittelpunkt.

Im Rahmen des Wettbewerbes werden maximal 20 Prämierungen ausgesprochen, davon maximal 7 Ehrungen mit Prädikat „Designpreis“, für hervorragende Arbeiten und maximal 13 „Auszeichnungen“, als Anerkennung bemerkenswerter Arbeiten.


Nächste Termine

Kommunikationsdesign: ab 1. April 2018
Produktdesign: 2019

Kontakt

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr,
Landwirtschaft und Weinbau
Rheinland-Pfalz
Kaiser-Friedrich-Straße 1
55116 Mainz


Ansprechpartner

Jörg Sabrowski
Referat Kreativwirtschaft, Handel, Wirtschaftsfragen der Landesplanung
T +49 6131 162658

 


Designpreis Rheinland-Pfalz
Produktdesign


Mainzer Designgespräche


Heimspiel


DesignTalk